Wir grundieren unseren Bus

Viel Fläche heißt in unserem Fall auch viel Farbe!

Wir haben bis jetzt, unseren schönen Bus von…

  • seinem Holzboden befreit
  • den Boden abgeschliffen
  • uuuund ihn jetzt auch grundiert!

Aktuell haben wir nur 3 Liter Farbe verbraucht, doch dabei wird es nicht bleiben!

Unsere Ausbilder sind davon überzeugt, dass wir rund 30 Liter Farbe verbrauchen werden! Kaum zu glauben!

Damit du einen kleinen Einblick von den bisherigen Grundierarbeit bekommst, folgen jetzt einige Bilder für dich!

//

A lot of space in our case also means a lot of colour!

We have so far…

freed our bus from its wooden floor
sanded it down
aaaaand now we also primed it!

Currently we have used only 3 liters of paint, but it will not stop there!

Our trainers are convinced that we will consume about 30 litres of paint! Hard to believe!

In order to give you a little insight from the priming work so far, here are some pictures for you!

 

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

// / You always want to stay up to date and don’t want to miss any of our entries?
Follow us on Instagram at: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
or the official Facebook page of the KESSEL AG.

 

 

Unser einzigartiges Azubi-Projekt

Wir haben dein Interesse geweckt? Du willst wissen, was wir Azubis gemeinsam mit unseren Ausbildern auf die Beine stellen wollen? Oder besser gesagt „auf die Räder“?

Okay, wir haben uns verraten! Aber wir konnten es einfach nicht mehr erwarten.

Wir restaurieren einen OLDTIMERBUS!!!

Damit du von unserem einzigartigen Azubi-Projekt das wichtigste kurz und knapp erfährst, beantworten wir dir nun ein paar Fragen:

  • Was ist unser Projekt?

Die Idee ist es, einen Omnibus (Mercedes Benz O302) aus dem Jahre 1970 zu restaurieren.

  • Wer ist an diesem Projekt beteiligt?

Wir Azubis arbeiten Seite an Seite mit unseren Ausbildern, welche uns bei unseren Fortschritten unterstützen. Insgesamt sind wir 15 Azubis aus dem gewerblichen sowie kaufmännischen Bereich und 10 Ausbilder der KESSEL AG.

  • Warum machen wir dieses Projekt?

Ganz einfach, WEIL WIR ES KÖNNEN!

  • Welchen Zeitraum umfasst das Projekt?

Offizieller Start des Projektes war im Januar 2018. Natürlich haben sich unsere Ausbilder auch schon vor dem Start viele Gedanken gemacht. Für sie begann das Projekt schon im Juni/Juli 2017 mit einer ausgiebigen Planung.  Wie diese aussah, wirst du in Kürze erfahren. Das Ende des Projekts ist für den Dezember 2019 geplant.

  • Wie restaurieren wir den Bus?

Natürlich bleibt die Arbeit nicht nur an ein paar Personen hängen. Wir haben unser Projekt gut strukturiert und in verschiedene Aufgabenpakete unterteilt. Zusätzlich haben wir Kategorien erstellt, unter welchen wir unser Projekt abarbeiten. Diese Kategorien findest du auch auf unserem Blog. (Bsp. Innenraum, Motor, etc.) Wir arbeiten jeden Freitag gemeinsam an unserem Bus. Weitere Aufgaben werden zusätzlich mit in die Abteilungen genommen und dort bearbeitet.

Neugierig geworden?  Du möchtest wissen wie es mit uns und unserem Projekt weiter geht?

Bleib dran – es wird sich lohnen!

–  Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.