Azubi Corinna – Junior-Projektleiterin

Corinna machte ihre Ausbildung seit September 2015, als Industriekauffrau, bei der KESSEL AG.

Seit Juni 2018 ist sie nun Sachbearbeiterin im Kundendienst.

Sie ist 20 Jahre alt und in ihrer Freizeit singt sie, näht und trifft sich gerne mit ihren Freunden.

Im Projekt ist sie die Junior Projektleiterin und darf mitbestimmen wo es lang geht. Dazu ist sie auch aktiv an der Restauration beteiligt.

Corinna hat die Abwechslung zum Büro motiviert, die Einzigartigkeit des Projektes und die technische Arbeit . Wichtig ist für sie die Zusammenarbeit mit den anderen Azubis, die sie sonst nie so gut kennengelernt hätte.

Die schönsten Erlebnisse für sie waren, der Team-Ausflug zum Kart fahren , das Grillfest in unserer Werkstatt und der Messebesuch in Stuttgart.

Ihre Lieblingsarbeiten im Projekt ist das grundieren und das Organisieren und Planen von Sachen.

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

Unser erster Teamausflug – Kart fahren

Teambuilding-Maßnahmen sind wichtig, vor allem dann, wenn man Hand in Hand ein so großes Projekt bewerkstelligt.

Natürlich sollen solche „Maßnahmen“ auch Spaß machen. Deswegen hatten wir die Idee: wie wäre es denn mit Kart fahren?


„Gute Idee. Machen wir!“

Das Ziel war es, dass wir uns außerhalb der Werkstatt und auch persönlich besser kennen lernen.
Bonuspunkte: schöne Erinnerungen an die Zeit im Team sammeln!

Vor unserem Rennen mussten sich einige, die noch nie in der Kart-Arena waren, anmelden. Auch diese Zeit wurde sinnvoll genutzt!

Einige sind das erste mal in einem Kart gesessen, dafür hat sich jeder super geschlagen.

„Das war ja anstrengender als Gedacht!“
Gelohnt hat es sich aber auf jeden Fall.

Eine kleine Runde hat sich nach dem Race noch zusammengehockt und gemütlich etwas getrunken.
Das nennen wir einen gelungenden Team-Ausflug. Jeder hatte Spaß und nun können wir mit neuem Elan in das Jahr 2019 starten, welches auch das letzte Jahr unseres Projekts ist.

  

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

Wir schleifen unseren Bus – Teil 1

Der Holzboden in unserem Bus ist weg, soweit sind wir ja schon!
// The wooden floor in our bus is completely removed.

Beitrag „Demontage“ vom 22. Mai 2018

Doch so kann unser Bus doch nicht bleiben – wir verleihen ihm einen neuen Glanz! Mühsam und aufwendig . . . aber niemand hat gesagt das es leicht wird mit unserem Projekt! ABER – Es lohnt sich!
// But our bus can’t stay like this – we give it a new shine! Complex and
time-consuming . . . but nobody said it would be easy with our project!
BUT – It’s worth it!

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

 

 

Die Kesselflicker in der Lokalzeitung!

Wir haben es geschafft – die Medien berichten über uns!!! 📰 

Der Donaukurier, eine deutsche regionale Tageszeitung mit Sitz in Ingolstadt, hat heute einen stolzen Beitrag über uns veröffentlicht. Für alle, die fleißig unseren Blog verfolgen, nichts mehr neues. Jedoch ist es ein ganz anderes Gefühl – einen Zeitungsartikel in der Hand zu halten – ÜBER UNS! 🎉 🚎 🎉

Zeitungsartikel  Donaukurier „Vom Büro in die Werkstatt“ (Mittwoch, den 18.07.2018)

Dieser Tag war gleich doppelt so spannend für uns alle – Wir hatten nicht nur hohen Besuch vom Donaukurier sondern auch von vielem Mitarbeitern der KESSEL AG. Im Zuge unsere Veranstaltung „Tag der offenen Werkstatt“, welche insgesamt an zwei Freitagen stattgefunden hat, haben uns alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Werkstatt besuchen und uns beim arbeiten über die Schulter schauen können. Natürlich wurde für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt, denn im Grillen sind wir auch schon geübt!!! 

Wir sind richtig stolz auf uns und unser Projekt und wollen so viele Menschen wie möglich von unserem Projekt begeistern. 

Wir sind gespannt, was die Zukunft für unser Projekt bereithält!
Es bleibt spannend! 

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

Geschichte unseres Busses Part I

Unser Mercedes Oldtimerbus wurde am 30. September 1970 vom Wirtschaftsverwaltungsamt der hessischen Polizei in Wiesbaden zugelassen. Er diente als Mannschaftsbus der Polizei bei Großveranstaltungen. Anscheinend wurde er auch bei der Fußballweltmeisterschaft 1974 eingesetzt.

Nach 16 Dienstjahren und nur 47.410 km hatte er seinen Zweck erfüllt. Er wurde 1986 außer Dienst gestellt und im selben Jahr im Rahmen einer Auktion zum Verkauf angeboten.

Einer Busunternehmer aus Fischbachau bei Miesbach, hat den Bus kurz entschlossen für 18.000 DM  ersteigert. Einen zweiten Bus hatte er als Ersatzteilspender ebenfalls erworben.
Unser Bus sollte, wegen der geringen Leistung, als Kostengünstiger Schulbus umgebaut werden.

So war jedenfalls der Plan…

Neugierig was ist mit dem Bus später passiert? Dann lies weiter!   > Geschichte unseres Busses Part II

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.