Unterboden

Unser Unterboden ist so gut wie fertig und ergläntzt in neuer rostfreier Schönheit! 🙂

Das ist auch gut so, denn der Unterboden war die „dreckigste“ Arbeit an unserem ganzen Bus.

Wir haben unzählige Roststellen entfernt und die blanken Stellen anschließend mit 4 Liter Grundierung lackiert und behandelt. Das war echt eine verwinkelte und farbige Angelegenheit! Doch für uns Macher kein Problem!

4 Liter Verbrauch an Grundierfarbe, frisch eingefärbten Arbeitsklamotten und einem grundierten Unterboden, ging es weiter mit einer nicht wenigeren farbreien Arbeit. Denn anschließend haben wir die Stellen mit Chassis Lack nachbehandelt, 4 Liter durften wir auch hier wieder mit Fingerspitzengefühl verpinseln.

Abschließend kam wohl die anstrengenste Arbeit, den Unterboden versiegeln!

Diese Arbeit musste erledigt werden, damit sich in naher und ferner Zukunft nicht wieder kleine Roststellen oder Steinschläge einschleichen. Deswegen haben wir den Unterboden auch mit Steinschlagschutz versiegelt. Dieses Mal haben wir aber den kompletten Unterboden behandelt mit ganzen 13 Kilogramm Steinschlagschutz!

Hier findet ihr noch ein paar Bilder, viel Spaß beim durschauen 😀

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

Gute Vorsätze

Neues Jahr neues Glück.

Wir wünschen allen, auch wenn die ersten zwei Wochen schon geschafft sein, ein frohes neues Jahr 2019!!!

Ein Teil unseres Teams war schon zu Beginn des Jahres richtig fleißig. Schon in der KW1 wurde an unserem Bus weitergearbeitet!

New Year, New Luck!

We wish everyone, even if the first two weeks are already over, a happy new year 2019!!!

A part of our team was already diligent at the beginning of the year. Already in KW1 we continued to work on our bus!

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.

Sandstrahlen

Wir mussten Sandstrahlen!

Doch was ist „Sandstrahlen“ überhaupt?
Wir gehen mal davon aus, dass unser Projekt nicht nur eingefleischte Restaurateurinnen und Restaurateure interessiert, sondern Menschen, die mit diesem Thema nicht vertraut sind!

Unter „Sandstrahlen“ versteht man eine Oberflächenbehandlung eines Materials durch Sand als Strahlmittel gegen Rost, Verschmutzung, Farbe oder ganz einfach zum mattieren der Oberfläche.

Doch was haben wir gestrahlt und warum?
Wir haben an unserem Bus die Blattfedern der Hinterachse und die Achsaufhängung gestrahlt. Das war ein großer Aufwand, da an dem großen Bus natürlich sehr viele Teile verbaut sind! Und warum? Unser Bus hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel – dementsprechend rostet er. Und da wollen wir dagegen Arbeiten. WICHTIG: Nach dem Sandstrahlen das Grundieren nicht vergessen. 

Wieso muss eigentlich nach dem Sandstrahlen grundiert werden?
Mit dem Sandstrahlen haben wir unseren Bus von jeglichem Dreck und altem Rost befreit. Damit er nicht wieder anfängt zu Rosten, haben wir gleich danach alles grundiert! 

Doch können wir mit dem Thema Sandstrahlen bei unserem Azubiprojekt nun anschließen? Nein, noch nicht! Es werden noch weitere Teile folgen! 

Ein kleine Story am Rande: Vor dem offiziellen Start unseres Projektes waren die Ausbilder schon einem mit „strahlen“ beschäftigt.
Es wurde nicht nur mit Sand gestrahlt sondern auch mit EIS. Unsere Ausbilder haben 20 kg (!!!) Dreck vom Unterboden mit Eis entfernen können.

World of TANK

Der Tank ist fertig!

Wir sind sehr froh, da laut Ernst Ferstl die Treppe zum Erfolg aus vielen kleinen Schritten besteht.

Abschleifen des Tanks

Hier habt ihr noch ein kurzes Video vom Lackieren:

Viel Spaß beim Anschauen. 🙂

– Dein Azubi-Projekt Team

Du möchtest immer Up-to-Date bleiben und keinen Beitrag von uns verpassen?
Folge uns doch auf Instagram unter: www.instagram.com/azubi.projekt.kessel
oder der offiziellen Facebook-Seite der KESSEL AG.